2 Handballcamps 2017 – Volle Halle

Die zwei Handballcamps der HSG Goldstein/Schwanheim in der Woche vor Ostern waren ein voller Erfolg! Insgesamt 94 Kinder und Jugendliche hatten sich für die Handballschule und das Kempa Power Camp bei der HSG angemeldet. In beiden Hallen konnten die Kids vier Tage lang von Montag bis Donnerstag nach Herzenslust Ball spielen. Mit vier Teamleitern der Firma Commevent aus Kiel hatten wir kompetente und sehr angenehme Unterstützung. Die 11 Trainer der HSG und die Teamleiter arbeiteten nach einem Konzept, das auch die Trainer unterstützte, um für ihre Vereinsarbeit neue Anregungen zu erhalten. Vor und nach jeder Trainingseinheit saßen die Trainerteams zusammen, um die Übungen zu besprechen. Es wurde viel mit dem Ball gearbeitet, aber auch Koordination und Kräftigung und Teamübungen standen im Programm. Am Ende des Tages wurde immer Handball gespielt. Auch während der Übungseinheiten kam der Spaß nicht zu kurz. In vielen kleinen Spielen wurde das Training sehr abwechslungsreich gestaltet.

Eine Kopie der Meisterschale des THW Kiel war am Mittwoch das Highlight. Es wurden viele Fotos gemacht, und jeder konnte die schwere Schale aus echtem Silber mal in der Hand halten.

Für die Verpflegung war das Küchenfeen Team der HSG, in Zusammenarbeit mit der Firma Wieseke zuständig und die zufriedenen Gesichter der Kids zeigten, dass es sehr gut geklappt hat.

Die weiteste Anreise hatte ein Junge aus Barcelona, der sich leider zwei Tage vor dem Camp den Arm gebrochen hatte. Da die Tickets und das Hotel schon gebucht waren, kam die Familie trotzdem nach Frankfurt und haben sehr traurig in der Halle vorbei geschaut. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr!

Ein Mädchen aus Regensburg, eins aus Aichach bei Augsburg und drei Mädchen aus der Gegend von Aschaffenburg scheuten ebenfalls nicht den langen Weg.

Vielen Dank an alle, die geholfen haben, dass wir zum achten Mal hintereinander so ein tolles Camp stemmen konnten! Das sind: Sebastian Zuther, Jörg Feldmann, Moritz Haß, Marie Moka von Commevent und Robert, Maike, Torsten, Olaf, Marvin, Bastian, Claudi, Silke, Eric, Tom, Björn und Jan von der HSG, sowie Steffi, Manuela, Edith und Philip und die Metzgerei Wieseke. (UL)